Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

https://www.facebook.com/chamuela

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Telefon: +49 2263 9489 738 WHATSAPP: +49 176 3150 6046

Mail: info@chamuela.ch

Auf Social Media teilen

Magische Kerzen und Ritualkerzen

werden gerne verwendet um *Probleme* zu bereinigen.

Es gibt auf dem Markt viele verschiedene Variationen.

Ich stelle hier nun einige vor, und erkläre die Wirkung und die kleinen Unterschiede. Demnächst wird dieser Blog noch erweitert.

Mit freundlicher Genehmigung einer Kundin, die uns das Bildmaterial zur Verfügung gestellt hat.

Magische Ritualkerzen sind nicht wie herkömmliche *normale* Kerzen, sie brennen auch nicht so ab. Sie brennen *anders* ab. Wenn man mal eine angezündet hat, wird man feststellen, dass die Flamme, je nach Energien, lodert, oder ganz weich und zart vor sich hinbrennt, so dass man das Gefühl hat, diese geht gleich aus.

ina_2Diese hier, eine Abre Camino *Wegöffner, wird genutzt, um dir den Weg zu öffnen, den Spirituellen, aber auch um Blockaden aus dem Weg zu räumen.

Wie man sieht, brennt diese Kerze langsam ab. Die Flamme ist nicht so hoch, dafür hat sie 2 Flammen, dies kann, muss aber nicht, bedeuten dass die Kundin 2 Wege hat, die sie gehen kann. Diese werden ihr im Ritual eröffnet.

ina_knoten

Hier hat sich zum Beispiel ein sichtbarer Knoten gebildet.

Bedeutung:  Im Weg der Kundin befindet sich eine Blockade, die sie durch diese Kerze in den Griff bekommen sollte.

Wenn der Knoten während der Brenndauer von alleine abgeht, ist es ok, ansonsten bitte einmal abschneiden und die Kerze wieder anzünden. Sollte sich ein neuer Knoten bilden, solltest du dir so lange eine neue Kerze kaufen, bis der Knoten sich nicht mehr bildet. So sind alle Hindernisse aus dem Weg geräumt.

ina_3

Auch wenn die Kerze am Glas schwarz wird, heißt es,  sie hat zu hoch gelodert, und verbraucht sehr viel Energien um an ihr Ziel zu kommen. So solltest du öfter eine Kerze für deinen Wunsch abbrennen.

Siehe hier unten neben der Kerze wie ein Glas eigentlich aussehen sollte, wenn es leer ist,

ohne Blockaden und ohne schwarzes Glas.

ina_4

Hier die Reversible *Umkehr*

wird verwendet, um das negative (oben schwarz) in das positive (unten Rot)

umzukehren.

Wird oft von Kunden gekauft, um sich von negativen Energien im Haus, durch Neider, durch alte Lasten, die zum Beispiel der Vorgänger der Wohnung hinterlassen hat, zu befreien.

Oder sie wird eben verwendet,  um allgemein alles negative ins positive zu kehren.

Man sieht auch hier, dass diese Kerze zu hoch gelodert hat.

ina_5

Hier sind neben den *normalen* Indio New Orleans Voodoo Kerzen noch unsere hochwertigen Voodoo Kerzen, die meiner Meinung nach einen höheren Energie Level haben. Sie sind natürlich teurer, aber auch effektiver in der Wirkung.

Für *Fans* der hohen Energie ein Muss.

Diese Lucky Mojo Kerzen zum Beispiel gibt es für viele Begebenheiten , sie haben im inneren der Kerze für ein komplettes Ritual sogar einen Talisman.

Diese Art der Kerzen sind sehr gefragt, weil man den Talisman immer bei sich tragen kann und so praktisch nicht nur die Kerze abbrennt, sondern was in der *Hand hält*

s_l500

Die andere Variante sind die High Magic Power Kerzen

Ohne Talisman, dafür mit Aktivierungsmagneten, die in die Kerze eingestreut werden .

Ein kleines Ritual im Gegensatz zu den Lucky Mojo, aber hoch in der Wirkung sind sie allemal.

hmaa_200

Wer dann eher auf Kerzen ohne Glas steht, die handgezogen sind, mit viel Kräutern, duftenden Ölen und ganz viel Magie, der hat die Möglichkeit auch diese zu erwerben.

Sie sind hochenergetisch und duften wundervoll.

money_drawing

Bei allen Kerzen gilt:

Nur unter Aufsicht brennen lassen, Kerze niemals alleine lassen und dann einach zur Arbeit oder aus dem Haus gehen.

Kerzen sollten mindestens 1-2 Stunden am Tag brennen, achte auf die Anleitung.

Jede Kerze brauch natürlich ihre Laufzeit, kein Ritual wird sich in 2 oder 4 Wochen zeigen.

Negative Energien hingegen verschwinden fast sofort, das positive ist auch fast sofort zu spüren.

Bei größeren Wunschritualen sollte man sich schon Zeit nehmen. Erfahrungen zeigen dass es bis zu 6 Monaten dauern kann.

Viel Erfolg wünscht Chamuela.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?